Solvis Solrif Rahmentechnik

SOLVIS SolrifTM-Module können mit “Solrif”-Aluminiumrahmen aus reinem Metall oder in jeder beliebigen RAL-Farbe bestellt werden. Sie sind für den Einbau in Gebäude im Austausch gegen die herkömmliche Bedachung von Spitzdächern ausgelegt. Gleich, ob als Teil des Dachs oder für die gesamte Dachfläche, die Verwendung von Solrif-Rahmen ist sowohl auf Neubauten als auch zur Nachrüstung höchst flexibel. Das Solrifsystem verwandelt die rahmenlosen Fotovoltaikverbundwerkstoff e quasi wie Dachziegel in ein Kraftwerk. Auf ein einfaches Holz- oder Metallstrebengerüst montiert ersetzen diese Solardachziegel die gewöhnliche Bedachung. Die Fotovoltaikanlage kann also das gesamte Dach oder nur einen Teil davon bedecken.

SOLVIS ist eine eingetragene Handelsmarke der SOLVIS GmbH aus Kroatien. Solrif ist eine eingetragene Handelsmarke der Ernst Schweizer AG, Schweiz.